since 2009

since 2009

Photos from my archive, new and old stuff from the world of skateboarding. All logo designs by Eduardo Pigatto, Brazil (Cover Photo by Alexander Schulte-Stemmerck, all other photos by Chris Eggers unless otherwise noted)


Dienstag, 16. November 2010

Maxi Häring


Photos Konsti Behringer

Skateboarding bietet mehr als Fun und Action, für viele bedeutet es auch Arbeit. Die Produktion von Equipment ist mittlerweile hauptsächlich in China und anderen Ländern angesiedelt.
Ein gutes Beispiel für die neue Art Jobs die Skateboarding bietet ist Maxi Härings Job. Er stammt aus München, ist 24 Jahre alt und skated seit 11 Jahren.
Nun kam er von DIY (Do-it-yourself) Projekten zur Mitarbeit bei einer der berühmtesten Skatepark-Firmen der Welt: PTR (Placed-to-ride)
Skateboarding gives us more than fun and action, there is work for many. Nowadays production of equipment is located in China in most cases. A good example for a new kind of job is Maxi Härings job. He is from Munich, 24 years old and started skating 11 years ago. Now he got from DIY projects to work for one of the most famous skatepark building company in the world: PTR 


 Photo Tom Lindner
Er erzählt:  
"Ich hab vor 3 Jahren angefangen mit Beton zu experimentieren, dann kleine Rampen bei Freunden oder illegale Projekte wie z.B. den DIY Bowl.
Ich habe 3 Jahre bei der ESC in Basel beim Aufbau geholfen, und kenne daher den Schützi von IOU welcher mich weiterempfohlen hat für den Bowl in Brasilien...das war eine ganz besondere Erfahrung, ich hab da einen Bowl gebaut, mit Hammer, Stichsäge und einer Schaufel quasi ohne jegliches Werkzeug was man eigeintlich braucht....der Bowl wurde von der Skatefirma Creme gesponsort, und von der Foundation Breathe durchgesetzt, und ich war der Constrution Manager, das Design war von PTR also von Stefan Hauser, der mich daraufhin auch angeheuert hat um in Stockholm zu arbeiten...
He tells us:
"I started to work with concrete 3 years ago, I built little ramps or illegal projects like the DIY Bowl. I helped to build the course for the ESC in Basel for 3 years where I got to know Schützi of  IOU who got me to Brasil for the Bowl...that was a special experience, I built that bowl with a hammer, a saw and a shovel, without all the tools you usually need.....the bowl was sponsored by Creme and initiated by the Breathe Foundation. I was the Construction Manager, the design was by PTRs Stefan Hauser who then got me to work in Stockholm.........



Photos Bruns

Photo Breathe Foundation
..ich merke, wie ich von Projekt zu Projekt so viel besser werde, und immer mehr Angebote bekomme...in 2 Wochen fliege ich wieder nach Brasilien um in Florianopolis eine Miniramp zu bauen...mal schaun was des nächste Jahr bringt..."
...I notice how I get better with each project and I receive more and more offers...I will fly to Brasil again in two weeks to build a miniramp in Florianopolis..I will see what happens next year" 

Photo Konsti Behringer
Also, Skatepark-Firmen, hier ist jemand mit Erfahrung und Willen zu Arbeiten. Wir sind gespannt was daraus wird!
Alles Gute Maxi, Go for it!
So, Skatepark builders take note, here is someone with experience and the will to work. We are excited to see what will happen!
Go for it Maxi, all the best!


video aus brasilien:

Video vom diy bowl in münchen:

Keine Kommentare:

Kommentar posten