since 2009

since 2009

Photos from my archive, new and old stuff from the world of skateboarding. All logo designs by Eduardo Pigatto, Brazil (Cover Photo by Alexander Schulte-Stemmerck, all other photos by Chris Eggers unless otherwise noted)


Freitag, 25. November 2011

Home is where your heart is...

Georg “Rampenrudi” Wanek hat seine Welttour beendet. 92.600 KM hat er zurückgelegt. Er gibt uns hier einen kurzen Abriss seiner Tour und einige Photos zum Bestaunen. Ich bin mir sicher, das ist nur ein kleiner Ausschnitt all dessen was er erlebt hat, aber nicht minder interessant. 
Lest den Bericht bis zum Ende, Ihr werdet es nicht bereuen.
Georg “Rampenrudi” Wanek has ended his tour around the world. He travelled about 92.600 KM. Here is a short recap of his journey and a few pics to drool over. I am sure it is only a small fraction from what he actually lived through, but interesting nevertheless.
Make sure you read the text to the end. You won´t regret it.
Die Market Street in San Francisco. Als ich im Nov. 2010 erstmals nach SF kam, kam mir die Stadt seltsam vertraut und bekannt vor. Durch zahlreiche Skatevideos hatte ich bereits eine derart hohe Verbundenheit mit der Bay-Metropole so das ich mich fortan total wohl fühlte.
Market Street in San Francisco. Arriving there Nov 2010 it was strange how familiar the city looked. I was connected to it through watching countless skate videos so I felt comfortable there right away.  
Dann allerdings mal eben die Golden Gate Bridge zu überqueren auf den Weg zur Skatesession ist wiederum ganz besonders!
However crossing Golden Gate Bridge on the way to a skate session was something special! 
Einige Brücken sind überquert worden, viele Stunden hat mich der Greyhound Bus verlässlich über die Highways gelotst, unter anderem kam ich in Tucson, Arizona im Santa Rita Skatepark vorbei, wo der Channel des Pools besondere Attraktivität hatte.
I crossed a lot of bridges, traveled on Greyhound Buses and eventually reached Tucson, Arizona. The Santa Rita Skatepark has a pool with a great channel.   
Nach den USA ging es nach Südafrika. Egal ob auf einem Trip oder im wahren Leben, wichtig ist immer das du ein Ziel vor Augen hast, sonst landest du irgendwo. Wie wenn du diesen Wegweiser nachgehst. :)
From the USA I went to South Afrika. On a trip or in life you need a destination, otherwise you end up somewhere else. Just follow this sign….. 
 ... Vielleicht triffst du auf einen Pinguin.
Maybe you will meet a penguin 
... oder du findest eine Halfpipe wie die in Midrand, hier skatet gerade Werner du Plessis und macht einen Indy Air.
or a vert ramp like this one in Midrand. This is Werner de Plessis with an indy air
(pic Tim Moolman): Ich geselle mich der Session mit Halfcab Rock'n'Roll Slides
I am joining the session with a halfcab rock´n´roll slide 
Weiter gehts. Drop In in meine Lieblingsstadt: Melbourne.
Drop in into my favorite city: Melbourne 
Dort ist richtig viel los was Vertskaten betrifft. So zum Beispiel auf der Rampe in Prahran. Indy Air.
Craig_Craninmal: Oder im Shed, der neuen Halle. Dort habe ich Sessions mit den Locals, die ich schon von einem früheren Trip kenne. U.a. Traf ich Craig „Cranimal“ Baum wieder.
There is a lot of activity concerning vert skateboarding. On the Prahran Ramp or at The Shed, the new indoor park. I had sessions with locals I knew from previous trips. I remet Craig “Cranimal” Baum there among others 
Neu war es für mich in Asien. Ganz besonders toll ist es in Singapore, eine richtig zukunftsorientierte City.
Asia was new to me. Singapore is especially great, a city dedicated to the future. 
Viele Völker dort glauben das Springbrunnen Glück bringen, so wie hier wo sich eine Touristengruppe im leeren Springbrunnen aufhält.
Many peoples there believe fountains bring you luck…………….
Wir Skateboarder hingegen sind eher der Meinung dass leere Swimmingpools oder Concrete Parks Glück bringen. Bei so einer Strand Location wie in diesem Convic Skatepark keine Frage.
Us Skateboarders rather believe that empty pools or concrete skateparks bring luck. At this beach location for sure.  
Sehr toller Skatepark dort. Auch Flutlicht beleuchtet.
Great park, floodlights as well
Ganz abgefahren war es in Indien, da erlebt man Überraschungen wie hier in Himachal als sich dieser Spinnerich in unserem Schlafzimmer einquartiert hatte. India was one of a kind. Surprise, surprise was this spiderman in my bedroom…

In Goa gab es schöne Strände. Doch für mich auf Dauer zu langweilig.
Nice beaches, but somehow too boring for me
Etwas Arbeit macht die Sache schon spannender. Bei der Freiwilligenarbeit, hier Nachmittagsunterricht in einem Slum in Goa. Die Schüler wissen den Unterricht zu schätzen.
Some work makes it more exciting, Volunteer work in a slum in Goa. He pupils love the school hours.
Vor der Tür fingen mich immer die Jungs aus der Nachbarschaft ab. Die freuten sich wenn sie jemanden zum Blödeln hatten.
The neighbour kids always caught me outdoors. They are happy to have someone to joke around with. 
Auch weit von zu Hause vergesse ich nicht wo ich herkomme: Going rot-weiß-rot in Hong-Kong :)
Far away from home I know my roots. Going red/white in Hong-Kong
Die Ferne hat allerdings doch mehr zu bieten. Wie zum Beispiel den SMP Skatepark in Shanghai. Alles größer hier.
Travelling far away reveals more. SMP Skatepark Shanghai. Everything is bigger here.




Irgendwann ist man dann doch Touri. Nagano Japan.
Doing the tourist thing. Nagano, Japan

Auch das Wohlfühlprogramm kam nicht zu kurz. Hotspring Dinner in Nagano, Japan.
Wellness did not fall short. Hotspring dinner, Nagano, Japan
Auf zur nächsten Session, ins nächste Land, nächste Mission
On to the next session, next country, next mission.
.
Fazit skatemäßig: Faszinierend dass es auf der ganzen Welt Vertszenen gibt und überall der Spirit von Sessions mit Freunden, pushen von Tricks und Lines sowie ein Zusammenhalt in der Szene da ist. Es ist für mich absolut Klasse ein Vertskater zu sein. Dass es das Reisen einfacher macht und du überall auf der Welt Gleichgesinnte triffst die dich so aufnehmen als würdest du schon seit Jahren dazu gehören sei hier nur am Rande erwähnt. Zu einer Kultur zu zählen in der du dich völlig frei ausleben kannst, wo es um Spaß, Vernunft, sinnvolle Lebensgestaltung geht, noch dazu etwas das jahrzehntelang Bestand hat und nur von einem kleinen, absolut vielfältigen Kreis Menschen ausgelebt wird, ist ein sehr besonderes Privileg.

Bottom line skatewise: It is fascinating to see that there is a vertszene worldwide and everywhere you go there is the spirit of sessions with friends, pushing tricks and lines and there is a community sense inside the scene. For me it is absolutely great to be a vertskater. Just as a sidenote it makes travelling easier and all over the world you meet people with the same orientation who welcome you as if you belong to them since ages. It is a privilege to belong to a culture where you can express yourself liberately, where it is about fun, good sense, a meaningful way of life, which is alive since decades and is lived by a small, manifold bunch of people

Fazit allgemein: Wie du in die Welt hineingehst, so wird sie dir begegnen. Egal wo ich war, mir gefällt es auf der ganzen Welt, es gibt überall ganz großartige Menschen und ich habe, trotz versuchens, keinen langweiligen Ort kennen gelernt. So habe ich neben zwei meiner Lieblingsstädte, Melbourne und San Francisco, Singapore als besonders zukunftsorientierte Stadt kennen gelernt, Austin und Tucson als Geheimtip, Hong-Kong und Shanghai als aufstrebende neue Mitte. Mein Weltbild ist runder und kompletter geworden.

Bottom line as a whole: Wherever you go out into the world you will meet it. No matter where I went I feel comfortable everywhere. there are great people all over and even if I tried hard, I did not find a boring place. So I discovered Singapore as a city oriented for the future. Got to know my favorite cities Melbourne and San Francisco, found the secrets Austin and Tucson. Hong Kong and Shanghai as the new rising middle. My view on the world has gotten rounder and more complete.

Beste Grüße,
Rudi

Rudi ist grade dabei sich in Dublin niederzulassen. Sagt Hallo wenn ihr ihn trefft, ihr werdet es nicht bereuen.
Rudi is in the process of settling in Dublin. Say hi if you meet him, you won´t regret.

Rudie can´t fail!!!!! (The Clash, 1979)

Keine Kommentare:

Kommentar posten