since 2009

since 2009

Photos from my archive, new and old stuff from the world of skateboarding. All logo designs by Eduardo Pigatto, Brazil (Cover Photo by Alexander Schulte-Stemmerck, all other photos by Chris Eggers unless otherwise noted)


Montag, 19. April 2010

GreenRamp 1988-2010 Rest in Peace!

Es ist vorbei. Die GreenRamp ist Geschichte. Ich kann kaum glauben, dass die Rampe fast mein halbes Leben da war. Ich kam leider zu spät um ein Stück Metall mitzunehmen. Der Spot geht, die Erinnerung bleibt für immer. Ruhe in Frieden gute alte Rampe, ich war gestern vert skaten.
It is over. The GreenRamp is history. I cannot believe that this ramp has been there almost half of my life. I was too late to take a piece of metal with me. The spot goes the memories remain forever. Rest in peace good old ramp, I went skating vert yesterday.

Der Gründer der Rampe. Mark Menke und ein frontside air bei einer Sommersession aus glorreichen Tagen.
The founder of the ramp, Mark Menke and a frontside air during a sommersession.
Chris, mute air 2005
Photo by Bernhard Scheffold

Over and out
.
.
.
.

Kommentare:

  1. Die grüne Rampe war definitiv eine meiner Lieblingshalfpipes. Da kann ich mir eine Träne nicht verkneifen. Warum müssen alle guten Rampen gehen? Aber Chris hat recht: Die Erinnerung an viele coole Sessions, einige der besten Contests in Deutschland und eine der besten und offensten Skateszenen bleibt. An der Greenramp waren immer alle willkommen.

    Vertsk8ing 4ever!

    AntwortenLöschen
  2. Ja, sehr schade sowas! Ich war da nur einmal, circa 1988/89 auf einem der greenrampjams, was verdammt beieindruckend war, never forget!

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab damals von dir und Marc die ersten Tricks gelernt...als 9 jähriger der sich keine Ausrüstung leisten konnte hab' ich von euch Helm und Schützer bekommen und den Kickturn gelernt. Der Reiner und der Michael waren am Start. Einen Contest bei dem Marc Mitzka da war (wenn ich mich recht erinnere) habe ich miterleben dürfen. Heftig! Als ich diesen Sommer fest entschlossen mal wieder vorbeischauen wollte sah' ich dieses Erdloch und mir kamen fast die Tränen. Ich war nie so der Halfpipe Skater, oder überhaupt ein sonderlich guter Skater...aber ich werd wohl nie vergessen wie sich dieses Teil angefühlt hat, wie es geklungen hat...hätte auch gern ein Stück grün beschichteten Stahl davon gehabt. RIP
    Heute stand ich seit 8 Jahren zum ersten mal wieder auf einem Deck, weil ich das skaten einfach vermisst habe (deswegen bin ich auch auf diesem Blog gelandet)...inzwischen bin ich 30 Jahre alt...und hätte ohne diese Rampe und euch und diese Rampe heute in der Amisiedlung warscheinlich keine Kickturns gemacht... Grüße Marc (noch einer)

    AntwortenLöschen
  4. Hey Marc!
    welcher Marc bist du?
    Vielen Dank für deinen comment, so was freut mich immer.
    Wir haben einen neue Vertramp:
    http://s335662340.website-start.de/

    Bis im Frühling! KOmm mal vorbei!
    Chris

    AntwortenLöschen
  5. I just moved to Munich from Santa Cruz, Ca. I look forward to finding and getting in some sessions at the ramp you have listed and then some.
    Cheers,
    PD

    AntwortenLöschen
  6. @PD: Welcome to Munich! New skateboarders in town are allways welcome! If you want, get in contact with Chris Eggers at this blog and he will give you my email adress. I live in Munich. Markus

    AntwortenLöschen