since 2009

since 2009

Photos from my archive, new and old stuff from the world of skateboarding. All logo designs by Eduardo Pigatto, Brazil (Cover Photo by Alexander Schulte-Stemmerck, all other photos by Chris Eggers unless otherwise noted)


Donnerstag, 18. März 2010

World Championships at Expo Vancouver 1986

Dies ist ein post den ich schon sehr lange vor habe. 1986 hatte ich das Glück 6 Wochen durch die USA reisen zu können. Ich hatte die Schule fertig und reiste mit meiner damaligen Freundin. Zufällig war am Ende der Reise die Weltmeisterschaft in Vancouver, Canada geplant. Da noch ein Platz frei war wurde ich kurzerhand ins deutsche Team berufen, obwohl ich zu der Zeit keine Halfpipe hatte um zu trainieren  und mich noch von einem gebrochenen Sprungelenk erholte.
This is a post long overdue. In 1986 I was lucky to be able to travel the USA for 6 weeks with my girlfriend at the time. I had finished school and saved a bunch of money. Coincidentally the World Championships happened to take place at the end of he trip in Vancouver, Canada. There was a vacancy so I was called into the German team despite not having a ramp to practice at the time, plus I was still recovering from a broken ankle
Es war ein unglaublicher Contest. Da er im Rahmen der Expo 1986 stattfand waren jeden Tag tausende Zuschauer da. Der ganze Contest dauerte eine Woche und beinhaltete fast alle Disziplinen: Slalom. Hochsprung. Freestyle, Bowlriding. 360s. Halfpipe. Jeder, der zu der Zeit einen Namen im Skateboarding hatte war da, alle meine Helden: Hosoi, Cab, Miller, McGill, Kasai, Hawk, Blender, Rocco, Mullen, Andre................usw., usw, usw......ich brauche nicht zu erwähnen dass ich im Himmel war!
It was an unbelievable contest. As it was part of the Expo 1986 there were thousands of spectators every day. It lasted for a whole week and contained every discipline of skateboarding: Slalom. Hochsprung. Freestyle, Bowlriding. 360s. Halfpipe. Everyone who had a name in skateboarding at the time was there, all my heroes: Hosoi, Cab, Miller, McGill, Kasai, Hawk, Blender, Rocco, Mullen, Andre................etc, etc., etc......no need to explain I was in heaven!
So einen Event durchzuziehen ist eine große Aufgabe. Monty Little von der Canadian Skateboard Association war der Hauptorganisator. Wie er mir sagte schlief er die ganze Woche so gut wie nicht, Russ Howell war der Mann am Mikro.
Executing an event like this is a major task. Monty Little of the Canadian Skateboard Association was the head organizer. He told me he did not sleep the whole week. Russ Howell was the man on the mic.
Russ (mc) and Monty
photo by Lynn Cooper
Ich habe leider leider keine Photos dort gemacht (nur Super8) aber dank Yoyo kam ich vor kurzem an den Videofilm der von einer profesionellen Filmcrew dort gedreht wurde. Dieser war kurzzeitig zu kaufen und ist echt ein wahres Schmuckstück der 80er Jahre!
It is a shame I did not take any photos there (just Super8) but thanks to Yoyo I got hold of the VHS Video that was filmed by a professional crew there. It could be purchased for a short time and is a true gem of the 80s!

Der Film nennt sich "Radical Moves" und hat sogar eine Art Story. Sie handelt von einem Typen der per Anhalter zur Expo fährt um dort einen Sponsor zu finden. Er wird unterwegs von Jeff Phillips (R.I.P.) aufgelesen. Das merkt er aber erst viel später wer ihn da mitgenommen hat. :-)   Jeff verletzte sich übrigens schwer auf der Halfpipe als er mit dem Knie die Rampe durchschlug und sich einen riesen Splitter ins Fleisch jagte.
The movie is called "Radical Moves" and even has some kind of story. It is about a dude who hitchhikes to Expo to find a sponsor. He gets a ride from Jeff Phillips (R.I.P.), but only notices that later. :-)
BTW Jeff got hurt badly later as he hammered a hole in the ramp with his knee and drew a splinter deep into his flesh.

Unglaublicherweise hab ich mich 23 Jahre später sogar in dem Film entdeckt!
I happened to find me in the movie 23 years later!  
Wie gesagt habe ich keine eigenen Photos und ich habe auch wenige gefunden die mir welche zur Verfügung gestellt haben.
Like I said I don´t have photos and I did not find many people who were willing to share some with me. 

Hier fliegt Steve Caballero aus dem Snakerun in dem der Bowlriding Contest stattfand.
Here Steve Caballero is flying out of the snakerun during the bowlriding contest. Photo by Ruedi Matter.

Steve gewann auch den Bowlcontest
Claus Grabke 7.!
Steve won the bowlcontest
Claus Grabke 7th!

Es war alles in Pro und Am aufgeteilt:
Matthias "Matthew" Bauer 11th place Am Bowl!
Everyone was devided into pro and am: 
Matthias "Matthew" Bauer 11. place am bowl!

Das deutsche Team räumte ganz ordentlich ab. High jump amateurs Matthew und Detlef Rehbock 2. und 6.!
The German team swept many places: High jump amateurs Matthew and Detlef Rehbock 2nd and 6th! 


Amateure Halfpipe Martin van Doren 11., Thomas "Kelloggs" Keller 14.!
Ich wurde übrigens vorletzer....
AM Halfpipe Martín van Doren 11th, Thomas "Kelloggs" Keller 14th!
BTW, I got second to last place....
Wir brachten sogar einen Weltmeister mit nach Hause. Günter Mokulys! 
We even brought a World Champion back home: Günter Mokulys!  
Es gab auch Damenfreestyle was im Film echt gut rüberkommt. Gogo Spreiter aus der Schweiz brachte einen weiteren Weltmeistertitel nach Europa!
There was womens freestyle too, what is nicely featured in the movie. Gogo Spreiter from Switzerland brought one more World title to Europe!   
Und noch einen Vizetitel:  Christian Seewaldt 2. Pro Highjump
And another second place went to Germany: Christian Seewaldt 2nd Pro Highjump
Der Pro Freestylecontest war glaube ich einer der letzten bei dem dieses Kaliber an Talent zusammen kam. Rodney Mullen lieferte eine unglaubliche Show und begeisterte bei Flutlicht ein voll besetztes Stadion mit einer perfekten 100-Punkte-Kür. Ich hatte kurz Angst dass die Tribüne unter dem Getrampel der 6000  zusammenbrechen würde.
I believe the pro freestyle contest was the last where this calibre of talent came together.  Rodney Mullen gave an awesome show in floodlight and delivered a perfect 100-points routine in front of a packed stadium. I was scared the stands could collapse under the stomping of 6000+ spectators.  
Die Halfpipe gab einigen Grund zur Kritik bei den Skatern. Sie wurde 3 Mal teils bei Nacht und Nebel umgebaut bis sie genug vert hatte. Christian Hosoi!
The vertramp was highly critiziced by the skaters. It was remodeled 3 times, some of it at night. Christian Hosoi!  pic by Ruedi Matter
Claus Grabke brachte es auf einen erstaunlichen 8. Platz mit 2 perfekten Final Runs. Ich denke sogar er wäre gut für einen 7. gewesen.
corr.07.1.2012: Claus wurde in Wirklichkeit 6er. Das wurde später korrigiert, leider nicht im Film...
Claus Grabke got an awesome 8th place with two perfect final runs. I think he could have got 7th place at last.
corr.:07.12.2012: Claus actually got 6th in Vert. It was later corrected, not in the movie though...

Claus beendete seinen letzten Run mit einem 50/50 in den Channel!
Claus finished his last run with a 50/50 into the channel! 
Mike McGill machte McTwist über den Channel und flog auf der anderen Seite aus dem Flat in eine Menge Zuschauer.
Mike McGill did a McTwist over the channel and slid out of the ramp the other side through a bunch of spectators.  
Hosois McTwists waren unglaublich hoch und über Kopf gedreht.
Hosois McTwists were unbelievable high and spun over head.
Es waren Tage die ich nie vergessen werde. ich würde mir wünschen, dass es eines Tages mal wieder einen solchen Contest gibt.
These were days I will never forget. I wish there would be another contest like this someday.   Photo by Lynn Cooper

Kommentare:

  1. Huge post, great time ... you were here, and it is super cool to share this historical moment from the insider's point of view.

    Clap clap clap !

    AntwortenLöschen
  2. Danke für den Post. Der Film ist sehr gut anzuschauen. Teilweise wünsche ich mir diese Epoche von Skateboarding wieder zurück.
    Für dich eine ganz ganz feine Erinnerung. Gold wert!

    AntwortenLöschen
  3. was für ne art bowl war da denn vorhanden? wie tief, shape und so?

    AntwortenLöschen
  4. Monty Little & Russ Howell sind immer noch aktiv, auch in 2013!
    Russ hat letztes Wochenende den 360° spin contest gewonnen (er ist immerhin 63!) und Monty hate den contest mit organisiert!
    Vorschau hier:
    http://www.youtube.com/watch?v=UiTXWQRIkJI

    AntwortenLöschen