since 2009

since 2009

Photos from my archive, new and old stuff from the world of skateboarding. All logo designs by Eduardo Pigatto, Brazil (Cover Photo by Alexander Schulte-Stemmerck, all other photos by Chris Eggers unless otherwise noted)


Mittwoch, 25. Februar 2009

Yoyo Schulz, Tropica 1985

Ein Photo, das mir vom Meister des Yoyo-plants selbst übermittelt wurde. Yoyo ist zwar hauptsächlich für sein Freestyleskaten berühmt, aber er ist ein wahrer allrounder. Freestyle, Slalom, sliding und wie man sieht auch vert. Das ist die alte erste vertramp im Tropica. Die Discolichter im Hintergrund sind der Hammer!
Und wenn Yoyo das Deck noch im Originalzustand hätte, wäre er heut auch ein Stück reicher denke ich.

A photo submitted by the master of the Yoyo-plant himself. Yoyo is famous for his Freestyle skating but he is a true allrounder. Freestyle, Slalom, sliding and vert too! This is the first vertramp of Tropica, notice the discolights!
If Yoyo would still own this deck in a new condition he would be a little more rich today.

Kommentare:

  1. ha - stink bug - sehr gut!!
    gutes alte tropica, sowas fehlt heute einfach im lande!

    AntwortenLöschen
  2. Wie geil, das ist doch sogar die grössere der beiden kleinen Rampen, unten...

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin damals noch nicht geskatet und kannte auch das Tropica nicht (bin Schweizerin) aber hab schon viel davon gehört.
    Aber seh ich das richtig dass die Rampe noch nicht mal ein Coping besessen hatte? Ist ja krass, wow. :o

    AntwortenLöschen
  4. Richtig, in dieser Phase besaß die Rampe kein Coping. Später kam ein Holzcoping hinzu, viel später dann ein Metallcoping.
    In der nächsten Zeit wird es hier noch einige Tropica-Photos geben!
    Dies gilt auch als Aufforderung an alle, die ein interessantes Photo aus dem Tropica haben, ich veröffentliche es dann gerne! Schickt es an sk8chris(a)web.de

    AntwortenLöschen
  5. wobei das Holzcoping der kleinen tatsächlich einfach ein halbwegs gerader Ast war, wenn ich mich richtig erinnere...Und diese Gummimatten an der Seite hatte die man sonst nur von Metzgereien kennt, wenn man ins Kühlhaus geht.

    AntwortenLöschen