since 2009

since 2009

Photos from my archive, new and old stuff from the world of skateboarding. All logo designs by Eduardo Pigatto, Brazil (Cover Photo by Alexander Schulte-Stemmerck, all other photos by Chris Eggers unless otherwise noted)


Dienstag, 18. September 2018

1st time German Park Champions

pic Stief

Zum ersten Mal wurde am Wochenende in Düsseldorf die Deutschen Meister in der Disziplin "Park" ermittelt!
Lilly Stoephasius nahm bei den Frauen den Titel und 1.000 Euro mit nach Hause!
Gratulation!
The German Champions discipline "Park" were crowned in Düsseldorf last wekend for the first time ever!
Lily Stoephasius took the win and 1.000 Euro in the female comp. 
Congrats!
pic Stief

Tyler Edtmayer holte sich den Titel bei den Männern!
Tyler Edtmayer took the title in the mens!


Könnt ihr euch erinnern? Vor 6 Jahren schrieb ich hier 

Tyler Edtmayer. Merkt euch dieses Gesicht/diesen Namen. Dieser Trick war ein Andrecht 360, kein revert, ein wirklicher 360, habe ich noch nie gesehen. Er kommt aus Lenggries, wenn er dabei bleibt sehen wir noch viel von ihm, da bin ich sicher.
Tyler Edtmayer. Remember this face/name. This was an Andrecht 360, not a revert, a real 360.
I have never seen this before. He is from Lenggries, if he sticks to it we will hear a lot of him in the future. I am sure.  

German Park Champions 2018
Congrats!

Mehr Photos und Bericht bald hier und auf 
www.skateboarddeutschland.de



Freitag, 24. August 2018

Guest post history lesson: Spain´s oldest skatepark

Text Fabian Zwiehoff
Pics Phillip Kalkbrenner

Spaniens ältester Skatepark und was davon übriggeblieben ist
Spain´s oldest skatepark and what is left over





Eine Stunde nördlich von Barcelona in Arenys de Munt steht Spaniens ältester Skatepark bzw. was davon heute noch übriggeblieben ist. Der Skatepark aus dem Baujahr 1979 war nämlich damals bedeutend größer. Neben den zwei Bowls, welche heute noch stehen, beinhaltete er eine Halfpipe, einen Snakerun sowie einen Slalom- und einen Freestyle-Bereich. Heute stehen noch der Freestyle-Bereich mit ein paar DIY-Street-Obstacles, ein Teil des Snakeruns (jetzt eher eine Ditch) sowie die beiden Bowls. Dass diese überhaupt befahrbar sind ist der grandiosen Arbeit der Locals zu verdanken, welche diese in einem Kraftakt 2010/2011 ausgegraben und hergerichtet haben. Anscheinend wurde der Skatepark nach dem großen Skateboardhype in den 1980ern geschlossen, abgerissen und die Bowls zugeschüttet. Über die Geschichte und die Wiederbelebung des Skateparks gibt es eine sehr interessante Dokumentation (Spanisch mit englischen Untertitel)
DIGGING; from Enrique Mayor on Vimeo.
This is a story about a dream, a story about friendship, about commitment and willpower. This is a story about skateboarding.

Story link: www.digging.es

Spain´s oldest skatepark or rather what is left over is located about one hour north of Barcelona in Arenys de Munt. The park was built in 1979 and was way bigger back then. Next to the two bowls
that are still there it contained a halfpipe, a snake run as well as a slalom and a freestyle area. Today, only the freestyle area with some DIY street obstacles, parts of the snakerun (now more like a ditch) as well as the two bowls remain. This is only possible thanks to the hard work of the local skaters that unburied and restored the bowls in 2010/2011. After the big skateboarding hype in the 80s the park was shut down and apparently the bowls were filled up with debris. There is a really interesting documentation about the history and the revival of the skatepark on Vimeo (Spanish with English subtitles):
DIGGING; from Enrique Mayor on Vimeo.
This is a story about a dream, a story about friendship, about commitment and willpower. This is a story about skateboarding.

Story link: www.digging.es



Ich hatte also die einmalige Möglichkeit diesen historischen Skatepark und die technisch sehr anspruchsvollen Bowls zu skaten. Sie sind komplett rund und durch einen Rollin verbunden. In einer steht jedoch Wasser. Die Oberfläche ist dem Alter entsprechend sehr rau und uneben. Ein Flat oder ein Coping gibt es nicht, in der Mitte ist ein alter Wasserablauf. Etwas sketchy also aber auch witzig zu fahren. Den Bedingungen und der Hitze entsprechend konnte ich nur eine knappe Stunde skaten, danach war ich fix und fertig. Weswegen ich im Herbst/Winter wiederkommen will und auch um den FS Air über den Channel zu stehen ;-)

So recently I got the opportunity to skate this unique and historic skatepark with its technically challenging bowls. The bowls have a round shape (as the name suggests ;-) and are connected with a roll-in. One of them is filled with water though. According to the age the surface is pretty rough and uneven. There is no flat or coping but a little drainage in the middle. All in all, a bit sketchy but funny to skate. Due to the conditions and the heat I was only able to skate less than an hour before almost collapsing. This is why I want to come back in fall/winter and also to land the FS air over the channel ;-)



Find it, grind it! 
Way to go dudes!
Thanke für diesen guest post!