since 2009

since 2009

Photos from my archive, new and old stuff from the world of skateboarding. All logo designs by Eduardo Pigatto, Brazil (Cover Photo by Alexander Schulte-Stemmerck, all other photos by Chris Eggers unless otherwise noted)


Dienstag, 13. September 2011

W-Y-H?

 Wear-Your-Helmet?
 Ich skate nun seit 35 Jahren, und man kann schon sagen, dass wir weit gekommen sind. Als ich anfing war Skateboarding als Kinderkram, Spielzeug angesehen worden, ein Trend der bald vorbei geht und dazu noch SAUGEFÄHRLICH IST UND VERBOTEN GEHÖRT!!!!
So sprachen Eltern, Politiker und die Presse nicht nur einmal. Es wurden Verletzungstatistiken aufgeführt und Horrorstorries von tödlichen Unfällen
veröffentlicht. Viele engangierte Skater haben es geschafft Skateboarding annähernd zu einer anerkannten Sportart zu machen und viele Vorurteile zu beseitigen.
Die Topskater sind heute anerkannte Persönlichkeiten weltweit. Ich sage nun hier in meinem Blog etwas was vielleicht einigen nicht gefällt:
Mir stinkt es, dass immer mehr Leute ohne Helm in tiefen Bowls und Halfpipes skaten! Damit riskiert ihr das Ansehen unserer Lieblingsbeschäftigung! Ihr riskiert auch irgendwann sabbernd im Rollstuhl vor dem Skatepark zu stehen und nur zuschauen zu können (sorry an alle Rollstuhlfahrer) und außerdem euer Leben!
Wenn jemand ohne Knie- und Elbogenschoner skated ist mit das reichlich egal, mir tut das nicht weh, aber ohne Helm ist reine Dummheit.
Der Trend bei Contests, Tricks ohne Pads höher zu bewerten als mit ist eine sehr bedenkliche Entwicklung.
Judges, hört damit auf! Magazines, hört damit auf das zu fördern!  
Webseite über Kopfverletzungen

I often write about positive things in this blog. Things that are fun, great moments in Skateboarding. I skate since 35 years and I dare to say we have come a long way. When I started Skateboarding was called a kids thing, DANGEROUS TOYS THAT HAVE TO BE BANNED!!!!!
The press, politcans and parents said this not just once!
Injury statistics and horror stories of deadly accidents had been issued. Many dedicated skaters made our sport almost accepted today and have succeeded in killing a lot of prejudice. A lot of top skaters are celebrities today.
Now I´ll say something that some may not like:
I hate people skating without helmets in deep bowls and ramps and parks.
You risk the reputation of our sport! You also risk sitting in a wheelchair drooling and watching others skate the park.
(sorry to all people who need a wheelchair) and you risk your lifes!
I don´t care if anyone skates without pads, but not using a helmet is dumb!
It is a dangerous trend that judges give more points for tricks executed without pads.
Judges, please stop that. Magazines, please stop promoting this!

Website about head injuries
Markus Suchanek hat keine Angst vor dem Loch vor ihm bei seinem Invert in München´s Keyhole Pool. Er trägt Pads.
Markus is not in fear of the hole in front of him doing this invert in Munich´s Keyhole Pool. He is wearing pads. 
Photo Alex Schulte Stemmerck


.
.
.
Photo removed by request
.
.
.




Ich liebe es gutes Skateboarding in Pools und Vertramps zu sehen. Leider führt das ohne die richtige Protection oft zu Kopfverletzungen.  I love watching good skating in pools and vertramps. Rather sad this sometimes leads to serious injuries without proper protection  
Wir skaten, wir fallen, wir tun uns weh.......wir machen weiter. Mit Pads.
We skate, we fall, we get hurt....we go on. With pads!
Sven Busam, Stuttgart 2009
Ob Friedrich Howey´s Zusammenstoß mit einem Inliner in Freiburg vor ein paar Jahren ohne Helm so glimpflich abgangen wäre weiss niemand, aber wir sind froh, ihn noch skaten zu sehen. Fakie grind, Campus Ramp 2011
We don´t know if Friedrich Howey´s impact with an inline skater in Freiburg a few years ago would have been with any long term damages, but we are happy to see him skating today. Fakie Grind, Campus Ramp 2011
Photo Nadja S.  
Photo Thomas Robertz
Bitte: Please:
Wear-Your-Helmet
!!!!!!!!!!!!!!!
Chris

Kommentare: